Termin-Anfrage

Nutzen Sie hier die Möglichkeit, unverbindlich einen Termin bei uns anzufragen.

Bitte füllen Sie das Anfrageformular vollständig aus – wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück. Vielen Dank!

Häufige Fragen / FAQ

Wie kann ich einen Termin vereinbaren?

Ganz einfach: Rufen Sie uns an unter der Telefonnummer 0 21 02 / 263 52, nutzen Sie unsere Online Termin-Anfrage oder kommen Sie einfach direkt vorbei und vereinbaren Sie einen Termin. Damit es noch schneller für Sie geht und keine Wartezeiten entstehen, können Sie direkt unseren Anmeldebogen online ausfüllen oder herunterladen (PDF) und ausgefüllt mitbringen.

 

Wo kann ich parken?

Bei uns haben Sie keine Parkplatznöte. In unserem Hof stellen wir Ihnen für unsere Praxis reservierte Parkplätze zur Verfügung. Die Einfahrt zum Hof befindet sich direkt links neben der Praxis.

 

Kann ich die Praxis auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen?

Unsere Praxis ist sehr verkehrsgünstig gelegen und befindet sich direkt neben dem Straßen- und Busbahnhof in Ratingen Mitte. Folgende Bus- bzw. Straßenbahnlinien halten hier: O15, O16, 749, 753, 757, 759, 761, 771, 773 und U72.

 

Behandeln Sie auch Kinder?

Wir sind für Ihre ganze Familie da. Natürlich behandeln wir auch Kinder und bieten sogar spezielle Prophylaxeprogramme an, um die Zähne Ihrer Kinder kariesfrei zu halten, z. B. Fissurenversiegelung und Mundpflegeschulung. Die Krankenkassen übernehmen die Kosten für die regelmäßige Prophylaxe bei Kindern bis zum 18. Lebensjahr.

 

Kann ich auch einfach nur zur zahnärztlichen Kontrolluntersuchung kommen, um den Stempel für das Bonusheft zu erhalten?

Ja, wir bieten alle Standarduntersuchungen und -behandlungen an.

 

An wen kann ich mich bei Zahnproblemen oder Zahnschmerzen außerhalb der Praxis-Öffnungszeiten wenden?

Außerhalb unserer Praxis-Öffnungszeiten können Sie sich unter der Telefonnummer 0 18 05 / 98 67 00 direkt an den zahnärztlichen Notdienst wenden, der Ihnen mitteilt, welche Zahnarztpraxis in Ratingen Notdienst hat.

 

Was bedeutet „Oralchirurgie“?

Die „Oralchirurgie“ stellt eine zusätzliche Qualifikation mit einer über 3-jährigen Weiterbildung an einer chirurgischen Abteilung einer Universitätszahnklinik dar. So bieten wir Ihnen auch alle chirurgischen Eingriffe von der Weisheitszahnentfernung bis hin zur Wurzelspitzenresektion an. Informieren Sie sich bei uns auch über Narkose- und Sedierungsmöglichkeiten für Angstpatienten. Besonderer Schwerpunkt unserer Praxis ist die Versorgung mit Zahnimplantaten vom Einsetzen bis zur Versorgung, ohne dass Sie einen weiteren Spezialisten aufsuchen müssen.

 

Was ist eine Wurzelbehandlung?

Die Wurzelkanalbehandlung ist ein Bereich in der modernen Zahnmedizin, der in den letzten Jahren eine rasante Entwicklung durchgemacht hat. Es ist heute möglich selbst massiv geschädigte Zähne dauerhaft zu erhalten. Bei einer korrekt durchgeführten Behandlung liegt die Erfolgswahrscheinlichkeit dauerhaft bei über 90 %! Allerdings erfordern moderne Wurzelkanalbehandlungen erhöhtes Wissen mit Spezialisierung und stark erweitertem technischem und zeitlichem Aufwand.
Da die gesetzlichen Krankenkassen die Indikationen für Wurzelkanalbehandlungen eingeschränkt haben und die modernen Verfahren nicht bezahlt werden, muss die Behandlung teilweise oder ganz selbst übernommen werden. Die Alternative zur Wurzelkanalbehandlung ist entweder der Zahnverlust, der Ersatz durch eine Brücke, eine andere prothetische Rekonstruktion oder ein Implantat. Die Kosten für diese Alternative sind in jedem Fall deutlich höher.

GERNE BERATEN WIR SIE PERSÖNLICH.
NEHMEN SIE KONTAKT ZU UNS AUF!

Telefon: 0 21 02 / 263 52 Online Termin-Anfrage